Greenpeace fordert „Freiheit für die Arktis-Aktivisten“

Wer Greenpeace unterstützen möchte, kann einen Aufruf an den russischen Botschafter unterzeichnen: http://www.greenpeace.de/themen/oel/kampagnen/freiheit_fuer_unsere_aktivisten/

Auf der Greenpeace-Seite ist weiter zu lesen: Im Fall um die Arctic Sunrise hat der Internationale Seegerichtshof (ISGH) eine voraussichtliche Entscheidung für den 22. November angekündigt. Die Richter hatten zuvor den Antrag der Niederlande angehört, Schiff und Besatzung unverzüglich freizulassen. Antragsgegner ist die russische Regierung, die eine Teilnahme am Verfahren verweigert.

http://www.greenpeace.de/themen/oel/kampagnen/freiheit_fuer_unsere_aktivisten/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s