Wie groß ist euer ökologischer Fußabdruck?

Baden statt Duschen, Fernseher und Computer immer auf „Stand by“ lassen, viel Fleisch und exotische Früchte essen und mit dem Flugzeug in den Urlaub fliegen … wer so lebt, erzeugt einen großen ökologischen Fußabdruck. Was alles noch den ökologischen Fußabdruck beeinflusst, könnt ihr in diesem spannenden Test „Berechne deinen Fußabdruck“ herausfinden:

http://www.footprint-deutschland.de/inhalt/berechne-deinen-fussabdruck

Auch für Staaten gibt es das Werkzeug „ökologischer Fußabdruck“: Das Maß gibt die Landfläche an, die pro Kopf nötig wäre, um alle erneuerbaren Rohstoffe zu erzeugen und den Abfall zu entsorgen. Die Zahlen für 150 Nationen werden regelmäßig vom World Wide Fund For Nature (WWF) in ihrem Living Planet Report veröffentlicht.

http://www.wwf.de/themen-projekte/biologische-vielfalt/reichtum-der-natur/der-living-planet-report/

Ross Jackson zeigt in seinem Buch auf, dass der durchschnittliche Fußabdruck zwischen 1961 und 2005 – also in 44 Jahren – um 28 Prozent angestiegen ist. Da aber auch die Bevölkerung in dieser Zeit ebenso gewachsen ist, haben sich die gesamten Belastungen mehr als verdoppelt!!
Im Hinblick auf die ökologische Tragfähigkeit der Welt, so Jackson, „stieg der gesamte Fußabdruck von schätzungsweise 53 Prozent auf 130 Prozent (!). Im Jahr 2008 betrug die Überbelastung schon rund 30 Prozent.

Welches Land verursacht wohl den größten Fußabdruck?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s